Außenansicht BIPA Filiale

BIPA bietet in über 600 Filialen als Drogerie-Fachhändler alles rund um Make-up, Düfte, Körper-, Babypflege, und Haushalt an.

BIPA

BIPA ist eine preisstarke, moderne Drogerie für alle und begeistert mit Beauty und Duft. BIPA bietet seinen KundInnen mit über 15.000 internationalen Markenartikeln sowie Eigenmarken wie "bi good", LOOK BY BIPA und BABYWELL alles rund um Make-up, Düfte, Körper-, Babypflege, und Haushalt.

An die 4.000 MitarbeiterInnen sind bei BIPA beschäftigt, davon rund 130 Lehrlinge.

Die Nachhaltigkeitsstrategie von BIPA basiert auf vier Schwerpunkten:

  • Entwicklung bzw. Verkauf nachhaltiger Produkte
  • Schutz von Klima und Umwelt
  • Soziales Engagement
  • Wertschätzender und fördernder Umgang mit Mitarbeiterinnen

Die Umsetzung dieser Schwerpunkte ist für BIPA ein wichtiger Part in der strategischen Gesamtausrichtung. Die Ausweitung eines nachhaltigen Sortiments hat darin eine wesentliche Bedeutung.

2014 wurde unter dem damaligen Claim "Mach die Welt mit BIPA besser" das BIPA Sortiment um die grüne Eigenmarke bi good mit umweltfreundlichen Haushaltsprodukten und natürlichen Pflegeprodukten erweitert. Das Sortiment umfasst derzeit rund 100 Naturkosmetik-Produkte und ca. 30 grüne Haushaltsprodukte, womit BIPA eine noch größere Kundengruppe mit dem Thema Nachhaltigkeit erreicht.

Das umfassende bi good Pflegesortiment besteht aus Gesichts-, Körper-, Haar-, Zahnpflege-, Kinder- und Babyprodukten, die sanft zur Natur und sanft zur Haut sind. Das Sortiment an grünen Haushaltsprodukten umfasst umweltfreundliche Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte (z. B. Glasreiniger, Waschmittel, Geschirrspühlmittel, etc.) sowie Toilettenpapier.

bi good Pflegeprodukte sind aus pflanzlichen und natürlichen Inhaltsstoffen, tierfreundlich und vegan, und werden wie alle Produkte aus der bi good Serie mit dem maximal möglichen Recyclinganteil umweltfreundlich verpackt. Alle Pflegeprodukte sind durch Zertifizierungen wie der Vegan Blume und dem Natrue Siegel bestätigt. Die Produkte aus dem Haushaltssortiment bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen und sind schnell biologisch abbaubar.

Mit dem Kauf eines bi good Produktes gehen jeweils 1 Cent an die Initiative Blühendes Österreich.

Um den Einkauf nachhaltiger zu gestalten, bietet BIPA zudem umweltfreundliche Einkaufstaschen an (u.a. Permanenttragetasche) und setzt auf die Verwendung von zertifiziertem Papier.

BIPA steht aber auch für einen attraktiven Arbeitsplatz und bietet neben abwechslungsreichen Aufgaben mit hoher Selbstverantwortung hochwertige Aus- und Weiterbildung für alle MitarbeiterInnen – auch in Teilzeitmodellen. Die Möglichkeit, sich Fachwissen im Rahmen von Schulungen anzueignen und in der täglichen Praxis zu lernen, eröffnet selbst Quer- oder WiedereinsteigerInnen tolle Jobchancen. Mit einem Frauenanteil von 98% setzt BIPA umfangreiche Maßnahmen, um alle MitarbeiterInnen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen. Im Jahr 2016 hat BIPA vom Bundesministerium für Familien und Jugend erneut die Auszeichnung als familienfreundlicher Arbeitgeber erhalten.

BIPA wurde bereits mehrmals vom unabhängigen "Great Place to Work Institut" zu einem der beliebtesten Arbeitgeber in Österreich gewählt. Außerdem trägt BIPA das Staatswappen für ausgezeichnete Lehrlingsausbildung. Im Herbst 2017 wurde BIPA das Zertifikat "Österreichs Beste Lehrbetriebe 2017-18" in Silber verliehen.

Die Unterstützung von sozial benachteiligten Frauen und deren Kinder stehen im Fokus des gesellschaftlichen Engagements von BIPA. Seit 2009 unterstützt BIPA die Caritas Mutter-Kind-Häuser, in denen hilfesuchende Mütter und ihre Kinder Zuflucht finden, tatkräftig. In diesen 12 Häusern werden Mütter bei der täglichen Pflege ihrer Kinder etwa mit Windeln und Hygieneprodukten sowie beim Haushaltsbedarf mit BIPA GutscheinCards im Wert von insgesamt 10.000 Euro monatlich unterstützt. Die gespendeten Gelder der Aktion "Aufrunden, bitte!" kommen außerdem noch gänzlich den Müttern und Kindern in den Häusern zu Gute.

BIPA legt großen Wert auf Energieeffizienz und die konsequente Förderung von erneuerbaren, klimaschonenden Energiequellen. BIPA bezieht ausschließlich Grünstrom aus österreichischer Wasserkraft. Das heißt: Alle BIPA Filialen werden zu 100 Prozent mit Grünstrom versorgt. In den Filialen werden zudem weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz eingesetzt. Dazu gehören unter anderem LED Beleuchtung sowie Wärmepumpen zum Klimatisieren und Heizen. Dadurch entfällt der Einsatz fossiler Brennstoffe, die Beleuchtung braucht rund 50 Prozent weniger Strom und sorgt so für eine deutliche Reduktion an CO2 Emissionen.

Übrigens: Papiersorten, die bei BIPA intern oder für Werbezwecke verwendet werden, haben eine PEFC- oder FSC-Zertifizierung, d. h., dass das Rohmaterial Holz aus nachhaltigerer Forstwirtschaft stammt.

BIPA auf einen Blick (per 31.12.2017)

Standorte: 599

MitarbeiterInnen: 4.108

Sortiment: 15.000 Artikel in der Filiale, 16.200 Artikel im BIPA Online Shop

Erste Filiale: 1980

Nächste Seite