REWE Group spendet 15.000 Euro für Kinder und Jugendliche in stürmischen Zeiten

Caroline Wallner-Mikl
Caroline Wallner-Mikl Fachbereich Diversity

10% vom Verkaufserlös, der  im Sommer verkauften „Vielfalt ist clever“-Wasserflasche in der Höhe von 15.000 €, wurden Mitte September 2019 von REWE Vorstandssprecher Marcel Haraszti gemeinsam mit clever Produktmanager Dominik Bauer, Diversity-Beauftragte Caroline Wallner-Mikl sowie Konzernbetriebsrat und dito-Sprecher Karl Gietler an die Geschäftsführerin von RAINBOWS Dagmar Bojdunyk-Rack übergeben. RAINBOWS www.rainbows.at begleitet österreichweit Kinder und Jugendliche sowie auch Eltern(teile) bei Trennungen oder Tod.  

 

Mit der Spendensumme können unter anderem

  • 9 Kinder/Jugendliche bei der Bewältigung ihrer Trauer nach dem Tod eines geliebten Menschen begleitet werden
  • 8 Kinder an einer RAINBOWS-Gruppe nach einer Trennung teilnehmen
  • 30 Eltern rund um Trennung/Scheidung oder Tod beraten werden
  • 40 Trauerwesen „Trösterchen“ für die Arbeit mit den Kindern gekauft werden.

 

Im Zuge der diesjährigen Europride, bei der die REWE Group als offizieller Sponsor agierte, war es ein großes Anliegen dem Thema Vielfalt über diese Event hinaus Raum zu geben. clever hat daher  ein Sonderetikett für ein Mineralwasserflasche kreiert  mit dem Claim „Vielfalt ist clever“ und den Regebogenfarben. Diese Flasche war als Zeichen für Diversität 4 Monate in den Regalen von BILLA und MERKUR zu finden. 10 % vom Gewinn dieser Sonderedition wurden nun für einen guten Zweck gespendet. 

 

Außerdem unterstützt RAINBOWS seit Jahren auch REWE Group MitarbeiterInnen. Die Kosten dafür werden vom Unternehmen getragen.  

 

Vorige Seite Nächste Seite