GLOBAL 2000 kritisiert hormonell wirksame Chemikalien in Körperpflegeprodukten

Autorin Melanie Prammer Projektmanagement Nachhaltigkeit

In einer Anfang Dezember 2013 veröffentlichten Analyse macht GLOBAL 2000 auf Inhaltsstoffe in Körperpflegeprodukten aufmerksam, die eine nachteilige hormonähnliche Wirkung haben sollen. Eine schädliche Wirkung der kritisierten chemischen Inhaltsstoffe ist wissenschaftlich umstritten. Die internen Richtlinien der REWE International AG legen zudem deutlich strengere Kriterien an als das Gesetz, dennoch nehmen wir die Kritik der ExpertInnen sehr ernst.

Strenge Überprüfung unserer Marken MY und BABYWELL

Manche der aufgelisteten Stoffe wie etwa Parabene sind auch in einigen wenigen Körperpflegeprodukten unserer Eigenmarke MY enthalten. Die Eigenmarke BABYWELL hat sich nach Prüfung als frei von diesen Wirkstoffen erwiesen. Wir werden bei den betroffenen Produkten vorsorglich in enger Zusammenarbeit mit den Produzenten die kritisierten Inhaltsstoffe schrittweise bis Ende 2014 durch unumstrittene ersetzen.

Kritisiert wurden in der Analyse vor allem Parabene, also Konservierungsstoffe, die eine längere Haltbarkeit der Produkte und damit deren Qualität gewährleisten. Die Befürchtungen, dass der Wirkstoff in den eingesetzten Konzentrationen schädliche Auswirkungen auf den Körper hat, haben sich in wissenschaftlichen Analysen bisher nicht erwiesen. Der wissenschaftliche Beirat der EU-Kommission (SCCS) sieht für die genannten Stoffe bei der eingesetzten Konzentration kein Risiko, ebenso wie die EU-Verbraucherschutzbehörde.

Die REWE International AG legt grundsätzlich strengere Kriterien an als gesetzlich vorgegeben. Wir greifen die Kritik der Umweltschutzorganisation und anderer ExpertInnen dennoch vorsorglich auf und haben die Sortimente der Eigenmarken MY und BABYWELL auf die kritisierten Wirkstoffe überprüft. Dabei hat sich gezeigt, dass 37 von gesamt 191 Körperpflegeprodukten der Eigenmarke MY einen oder mehrere der umstrittenen Wirkstoffe enthalten. Davon werden 14 Produkte umgestellt und weitere 23 ausgelistet. Die insgesamt 37 Produkte der Eigenmarke BABYWELL enthalten keinen der kritisierten Inhaltsstoffe.

Vorige Seite Nächste Seite