MERKUR: Neue Schulungsküche für leichteres Lernen

Autorin Melanie Prammer Projektmanagement Nachhaltigkeit

MERKUR setzt auf Aus- und Weiterbildung: Auf den insgesamt 1.350 Quadratmetern am Standort der ehemaligen MERKUR Zentrale in Wien Simmering können im Jahr 2013 etwa 5.000 MERKUR MitarbeiterInnen Aus- und Weiterbildungsangebote zu bis zu 60 verschiedenen Themen nutzen.

Lust am Lernen fördern

Damit werden attraktive Lern- und Kommunikationsräume geschaffen, in denen Spezialisten ebenso wie (angehende) Führungskräfte ein umfassendes Bildungsprogramm nutzen können. Ein Team aus internen und externen TrainerInnen steht ihnen dabei zur Seite und ist für die Seminare sowie die qualitative Weiterentwicklung der Seminarkonzepte verantwortlich. Lichtdurchflutete, flexibel nutzbare Seminarräume und eine begrünte Dachterrasse sollen die Lust am Lernen fördern.

Modernste Technik in der Küche

Besonderes Highlight der MERKUR Akademie ist die – auch technisch – modernst ausgestattete Schulungsküche mit über 136 Quadratmetern. Neben der innovativen Küchenausstattung sind hier auch hochauflösende Kameras installiert, die detailliert einzelne Produktionsschritte erfassen, die wiederum als Echtzeitprojektion auf einzelne Bildschirme in der ganzen Akademie übertragen werden können. Des Weiteren sollen hier auch Produktionsvideos zu Schulungszwecken aufgezeichnet und den KollegInnen in den Märkten österreichweit zur Verfügung gestellt werden.

 

 

MERKUR Akademie

Vorige Seite Nächste Seite