berufundfamilie - Zertifikatsverleihung im feierlichen Rahmen

Autorin Stefanie Kasper Konzern HR-Management

Am 28. Jänner 2020 fand im feierlichen Rahmen die Zertifikatsverleihung im Jesuitensaal der Aula der Wissenschaften statt. 110 Unternehmen, wie auch die REWE Group Zentralbereiche, wurden dabei für ihr Engagement ausgezeichnet.

Seit 2010 unterstützen verschiedene Angebote die MitarbeiterInnen in den Zentralbereichen der REWE Group dabei aktiv im Beruf zu sein und gleichzeitig Familie und Privatleben in Einklang zu bringen. Mit der erneuten Auszeichnung des Gütesiegels wird der hohe Standard der Angebote bestätigt.

Das Angebot für die MitarbeiterInnen ist vielfältig und umfasst beispielsweise:

…drei unterschiedliche Arbeitszeitmodelle.

…die Entwicklung einer Vereinbarung zum mobilen Arbeiten, um Betreuungspflichten wahrzunehmen oder die Freizeit flexibel zu gestalten.

…ein Babypaket, um neugeborene Rewe Groupies herzlich willkommen zu heißen.

…die Ermutigung von Väter, die Familienzeit in Anspruch zu nehmen.

Kinderbetreuungsangebote in der Ferienzeit und bei Fenstertagen, um die Anforderungen des Berufes meistern zu können.

… Seminare, wie „Work-Life-Balance“ oder „Achtsame Selbststeuerung“, um die eigene Kompetenzen und Fähigkeiten, besonders in Hinsicht auf Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben, zu stärken.

Gleichfalls ist seit 2014 der Themenbereich „Gesundheitsförderliches Führen“ fester Bestandteil der beiden Aus- und Weiterbildungsprogramme REWE International Führungskräfte Akademie (RIAK) und Management Circles.

Ohne die Unterstützung der MitarbeiterInnen könnten diese Maßnahmen nicht realisiert werden und sich in positiver Weise auf die Unternehmenskultur auswirken.Im Sinne des Unternehmens und der MitarbeiterInnen - Seien Sie aufmerksam und aktiv!

 

 

 

Vorige Seite Nächste Seite