Nachhaltigkeitsbericht 2018

Autorin Tanja Dietrich-Hübner Leitung Stabstelle Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für die REWE Group in Österreich kein Trend, sondern wesentliches Element der Unternehmensstrategie. 

Wir feiern 10 Jahre Nachhaltigkeitsbericht!

Als wir 2009 zum ersten Mal über unsere Nachhaltigkeitsprojekte öffentlich berichtet haben, gab es bereits den Klimawandel, das wachsende Plastikmeer, die Zerstörung von Regenwäldern und das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten. Doch nicht viele Unternehmen haben sich vor 10 Jahren für Nachhaltigkeit interessiert.  Heute spricht fast jeder davon. Das ist gut so - solange man nicht nur darauf wartet, dass endlich jemand anderer etwas unternimmt. Wir haben schon vor einigen Jahren Maßnahmen gesetzt, um kontinuierlich Verpackungen zu reduzieren, um Palmöl zu ersetzen, mehr Futtermittel aus Europa zu nutzen, Rezepturen hinsichtlich ihres Zucker- und Salzgehaltes anzupassen, ein verlässlicher Geschäftspartner zu sein und einiges mehr. Dadurch haben wir viel erreicht. Aber noch lange nicht genug: wir arbeiten entschlossen weiter, um unsere Sortimente nachhaltiger zu gestalten, Energie einzusparen, unseren CO2 Ausstoß zu verringern und Tieren bessere Haltungsbedingungen zu ermöglichen. Wenn unsere KundInnen, MirtarbeiterInnen und Partnerunternehmen auch auf mehr Nachhaltigkeit achten, dann schaffen wir gemeinsam noch viel mehr. 

Wir sind seit vielen Jahren davon überzeugt, dass sich Transparenz und nachhaltiges Wirtschaften lohnen. 

Mehr lesen Sie im Nachhaltigkeitsbericht 

Vorige Seite Nächste Seite