iconName

Bio

Managementansatz

Die REWE Group in Österreich arbeitet kontinuierlich daran, ihr Sortiment an Lebensmitteln aus biologischer Produktion auszubauen. Bio-Produkte haben einen positiven Effekt auf Mensch, Tier und Umwelt, da beispielsweise keine künstlichen Farb- und Aromastoffe eingesetzt werden, auf den Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel und leicht löslicher mineralischer Dünger verzichtet wird. Zudem gelten strengere Tierwohl-Standards sodass Tiere ausreichend Platz im Stall und Auslauf im Freien erhalten, damit sie ihre natürlichen Verhaltensweisen ausleben können. Durch die steigende Nachfrage haben sich Bio-Produkte mittlerweile zu einem bedeutenden Konsumsegment entwickelt und sind eine wesentliche Säule zur Erreichung der strategischen Zielsetzung der REWE Group in Österreich, das nachhaltigere Sortiment stetig auszubauen.

GRI FP2: Anteil des Einkaufsvolumens, welches nach anerkannten Standards zertifiziert ist

Seit 2012 verfolgt die REWE Group in Österreich das strategische Ziel eines überproportionalen Wachstums des Bio-Sortiments im Vergleich zu konventionellen Artikeln über das gesamte Sortiment. Auch 2018 wurde diese Zielsetzung klar erreicht: Der Umsatz mit Bio-Produkten stieg im Jahr 2018 um rund 2,5 Prozent (Gesamtumsatz im Lebensmittelhandel exkl. Großhandel und Diskont: plus 1 Prozent). Der Beitrag von „Ja! Natürlich“ und der Bio-Marke „Alnatura“ waren ein wesentlicher Baustein dieser positiven Entwicklung. Auch konnte das Bioangebot bei Industriemarken kräftig ausgebaut werden.

„Ja! Natürlich“

Ein maßgeblicher Wachstumsmotor für die Steigerung der Bioprodukte der REWE Group in Österreich ist „Ja! Natürlich“. Die mit knapp 50 Prozent Marktanteil führende heimische Bio-Marke ist seit 1994 österreichweit erhältlich. Insgesamt trägt die Eigenmarke zu über 75 Prozent des Umsatzes der REWE Group in Österreich im Bio-Bereich bei. „Ja! Natürlich“ ist ein Wegbereiter für biologische Produktion in Österreich und seit 1994 direkt und indirekt für die Schaffung von 3.100 neuer Arbeitsplätze verantwortlich.

Das Sortiment von „Ja! Natürlich“ umfasst mehr als 1.100 Produkte. Dazu zählen neben Gemüse, Obst und Frischfleisch unter anderem auch Convenience-Produkte und ein breites Gartenartikel-Angebot. „Ja! Natürlich“ ist bei BILLA, MERKUR, BIPA, ADEG und SUTTERLÜTY erhältlich. Mit „Ja! Natürlich“ ist auch eine artgemäße Tierhaltung nach klaren Richtlinien garantiert. Dazu zählen unter anderem der Auslauf für alle Nutztiere, der Kontakt mit Artgenossen und die Bio-Fütterung ohne Gentechnik.

Über mehrere Jahre hinweg beschäftigte sich „Ja! Natürlich“ mit Alternativen zu Palmöl, das bei seiner Gewinnung oft weitreichende Auswirkungen auf Mensch, Tier und Umwelt hat. Bereits 2017 wurde nur mehr für zwei der rund 1.100 „Ja! Natürlich Produkte“ bio-zertifiziertes Palmöl verwendet. Seit Februar 2018 wurden auch die letzten Produkte auf alternative Pflanzenöle umgestellt „Ja! Natürlich“ seitdem als erste Handelsmarke komplett palmölfrei ist.

„Echt B!O“

Die Eigenmarke „Echt B!O“ umfasst Lebensmittel aus ökologisch kontrolliertem Anbau bei PENNY. Alle Produkte stammen aus biologischer Landwirtschaft. Weder für pflanzliche Bio-Produkte noch für das Futter der Bio-Nutztiere dürfen gentechnisch veränderte Organismen eingesetzt werden. Bei den „Echt B!O“ Produkten wird auf viele Zusatzstoffe, wie Aromen, Geschmacksverstärker und künstliche Farbstoffe, verzichtet. „Echt B!O“ ist bei PENNY erhältlich und das Sortiment umfasst 55 Produkte.

„Alnatura“

Im Sommer 2015 konnten BILLA und MERKUR mit „Alnatura“ ihre bereits bestehenden breiten Bio-Sortimente um einen namhaften Markenhersteller erweitern. BILLA und MERKUR KundInnen können seitdem auf über 600 „Alnatura“ Artikel zurückgreifen. Dabei handelt es sich um Produkte aus dem Trockensortiment sowie Babyprodukte. MERKUR führt zusätzlich auch ausgewählte Naturkosmetikprodukte von „Alnatura“.

 

Entwicklung Bio-Produkte (Anteile in Prozent)

Eigenmarke 2016 2017 2018
„Ja! Natürlich“ (am Verkaufswert brutto, Vollsortiment Österreich) 6,8 6,7 6,7
„Ja! Natürlich“ Obst und Gemüse (am Verkaufswert Obst und Gemüse brutto, Vollsortiment Österreich) 17,3 17,5 17,7
„Echt B!O“ (am Verkaufswert brutto, PENNY Österreich) 1,6 1,6 1,7
„Echt B!O“ Obst und Gemüse (am Verkaufswert Obst und Gemüse brutto, PENNY Österreich) 5,6 4,6 5,5

1 Vollsortiment definiert als BILLA und MERKUR